Die Anfangsjahre in Daten – Eine Zeitlinie

 

 

Die 1900 – 1960

 

 

1917

Murry Gage Wilson wird am 2. Juli 1917 in Hutchinson, Kansas, geboren

1918

Audree Neva Korthoff wird am 28. September 1918 in Minneapolis geboren

1922

Die Familie Wilson zieht nach Los Angeles um

1928

Die Korthoffs ziehen nach Los Angeles

1938

Audree und Murry heiraten am 26. März in Los Angeles.

1941

Michael Edward Love wird am 15. März geboren. Er ist der Sohn von Murry´s Schwester Emily

1942

Brian Wilson wird am 20. Juni geboren

Benjamin Baldwin kommt am 27. Juni zur Welt

Alan Charles Jardine wird am 3. September in Ohio, Lima geboren

1944

Dennis Carl Wilson wird am 4. Dezember geboren

1945

Murry verliert bei einem Arbeitsunfall sein rechtes Auge.

1946

Carl Dean Wilson wird am 21.Dezember geboren

1950

Murry Wilson macht sich mit seiner eigenen Firma ABLE selbständig.

1953

Murry´s Schwester Emily „Glee“ Love veranstaltet ein Weihnachtskonzert bei dem Murry´s Lieder aufgeführt werden

1955

Die Familie Jardine zeiht nach Los Angeles

1957

Brian singt bei Art Laboe's Original Sound label vor nachdem ihn Dorina Morgan vorgestellt hat. Das Vorsingen ist nicht erfolgreich

 

Brian freundet sich mit Alan Jardine an, der mit ihm gemeinsam im Football Team spielt. Ein Fehler von Brian – er sagt einen Spielzug an, führt aber einen anderen aus – hat für Jardine folgen: Er bricht sich das Bein

1958

Brian bekommt an seinem 16. Geburten einen Wollensack Recorder geschenkt mit dem er erste mehrstimmige Aufnahmen macht. Mike graduiert an der Dorsey High School und fängt im Unternehmen seines Vater an zu arbeiten

 

Carl beginnt bei einem Nachbarn Gitarrenunterricht zu nehmen

1960

Brian und ein paar Freunde unterstützen die Studienkollegin Carol Hess welche für die Schülervertretung kandidiert. Sie benutzen dafür das Lied „Hully Gully“ welches von Brian umgeschrieben wurde.

 

Bald darauf beginnt er mit seinem Bruder Carl, seinem Cousin Mike sowie einem Freund aus alten „Gruppe“ eine Band zu gründen. Da Carl Vorbehalte gegen die Band hat nennt Brian die Gruppe „Carl & The Passions“.

Juni 1960

Brian und Alan graduieren von der Hawthorne High School

August 1960

Nach einem Vorschlag von Audree Wilson reichen Alan Jardine und Gary Winfrey das von ihnen vertonte Gedicht „The Wreck Of The Hesperus“ bei Hite Morgan ein. Die Gruppe, welcher auch Bob Barrows angehört, nennt sich „The Islanders“

September 1960

Brian schreibt sich am El Camino Community College ein. Er belegt Psychologie und zusätzliche Musikklassen. Alan zieht mit seinen Eltern zurück nach Ohio wo er die Ferris State University besucht um Zahnmedizin zu studieren. Angeblich hatte er aus Kalifornien ein Football-Stipendium ausgeschlagen

Winter 1960

Nachdem die Mutter von Francis St. Martin (Mike´s Freundin) bei Mike´s Mutter vorstellig wird um ihr zu sagen, dass Francis schwanger ist, wirft sie ihn aus dem Haus. Mike willigt ein die werdende Mutter alsbald zu ehelichen.